Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 16.06.2019
Uhrzeit:
11:30 Uhr - 20:00 Uhr
Rubrik:

Thementag ┬╗500 Jahre Leipziger Disputation┬ź

Der 16. Juni war der Eröffnungstag der Disputation nach dem julianischen Kalender.

Programm:
11:30 Uhr, Stadtführung, Treffpunkt: Tourist Information
Ein neues Lied wir heben an – Luther und Bach
Eine Veranstaltung der Leipzig Erleben GmbH. 

13:15 Uhr, Neues Rathaus, Untere Wandelhalle
DENK + MAL Luther Melanchthon – Midissage
Musik der Reformation und Gegenreformation, Capella de la Torre, Leitung: Katharina Bäuml.
Eine Kooperation zwischen Kulturamt der Stadt Leipzig und Bachfest.
Eintritt frei

14 Uhr, Neues Rathaus, Untere Wandelhalle 
DENK+MAL Luther Melanchthon – Führung durch die Ausstellung
Eine Kooperation zwischen Kulturamt der Stadt Leipzig und Bachfest.
Eintritt frei

15 Uhr, Neues Rathaus, Festsaal
Festvortrag „doudecim vocum harmoneis conflatum“.
Die Musik im Kontext der Leipziger Disputation 1519 – Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Heidrich (Universität Münster).
Eine Kooperation zwischen Kulturamt der Stadt Leipzig und Bachfest.
Eintritt frei

17 Uhr, Thomaskirche
Festkonzert 500 Jahre „Leipziger Disputation“
Antoine Brumel: Missa „Et ecce terrae motus“ sowie Motetten, Choräle und Spottlieder aus der Zeit der Reformation von J. des Préz, L. Senfl, J. Walter u. a.
Anna Kellnhofer (Sopran), Isabel Schicketanz (Sopran), Ensembles Calmus und amarcord, Leipzig