ACHTUNG! Vom 22. November bis erstmal 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen wie Theater, Museen, Konzerthäuser und Oper geschlossen.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltung abgesagt
Datum:
Mittwoch, 08.12.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Jung und jüdisch in der DDR

Buchvorstellung und Gespräch mit Sandra Anusiewicz-Baer, Lara Dämmig, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen

Wie fühlten sich junge Jüdinnen und Juden in der DDR? Welche Bedeutung hatten die Familie, die jüdische Gemeinschaft, aber auch das nichtjüdische und gesellschaftliche Umfeld und die Shoah für ihr jüdisches Selbstverständnis? Sandra Anusiewicz-Baer und Lara Dämmig haben für ihr neues Buch „Jung und jüdisch in der DDR“ ostdeutsche Jüdinnen und Juden interviewt,  die – wie sie selbst – als Kinder und Jugendliche in den jüdischen Gemeinden der DDR aufwuchsen. Sie berichten an diesem Abend darüber, was es für sie bedeutete, zu DDR-Zeiten jüdisch zu sein und erzählen vom jüdischen Kinderferienlager in Glowe auf Rügen oder wie damals in Leipzig, Dresden und Berlin gemeinsam Chanukka gefeiert wurde.

Moderation: Nora Pester

Veranstalter: Hentrich & Hentrich Verlag, Ariowitsch-Haus

Eintritt frei (Saal)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Ariowitsch-Haus
  • Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e. V.
  • Hinrichsenstraße 14
  • 04105 Leipzig
  • Internet: ariowitschhaus.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Das Ariowitsch-Haus ist das größte Zentrum für jüdische Kultur in Sachsen. Die Begegnungsstätte bildet mit zahlreichen Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Seminaren und Vorträgen sowie dem Mehrgenerationenhaus ein buntes Zentrum in der Nachbarschaft des Leipziger Waldstraßenviertels.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Literatur & Lesung