ACHTUNG! Vom 22. November bis erstmal 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen wie Theater, Museen, Konzerthäuser und Oper geschlossen.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 15.10.2021
Uhrzeit:
22:00 Uhr
Rubrik:

Mycelium

Eine nahrhafte Gemeinschaft

„She walked, walked, and walked, and there stood a hut on chicken legs. She said: „Hut, hut, turn your eyes to the forest, your gate to me, so I can go in and out.“ The hut turned its eyes to the forest, and its gate toward her. She went in and there sat Baba Yaga, her breasts hanging over a rod, she was raking the coals with her nose and was sweeping the stove with her tongue. Baba Yaga asked: „Fair Maiden, have you come of your own will or not?“

Ausgehend von Körperbildern aus Gesellschaft, Mikrobiologie, Volksmärchen und Träumen begeben wir uns auf die Suche nach dem mütterlichen Körper. Die Grenzen zwischen den Organismen verschwimmen - wir tauschen Informationen aus zwischen Hefebakterien und Hautzellen, zwischen Trommelfell und Sehnerv. Wir wachsen, wir breiten uns aus, wir zerteilen uns in tausend Stücke. Wo beginnt mein Körper? Und bin ich eigentlich freiwillig hier?

Idee, Konzept, Spiel: Annina Mosimann | Sounddesign und Komposition: Fernando Munizaga | Künstlerische Betreuung und Außenblick: Nicole Mossoux | Künstlerische Mitarbeit: Raquel Mutzenberg-Andrade | Licht / Technik: Lukas Schneider | Mentorin: Julika Mayer

Veranstaltung im Rahmen von: Beautiful Disaster

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Kartenreservierung per E-Mail, Onlinekartenkauf über die Webseite

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne