Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 18.03.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Rubrik:

Opera InCanto: Turandot fĂŒr Kinder

Opernmitmachprojekt fĂŒr Kinder von 7 bis 12 Jahren / Premiere

In der Musikalischen Komödie heißt es Vorhang auf für ein ganz besonderes Projekt: Puccinis Oper »Turandot« erklingt in einer Fassung für Kinder, bei der diese selbst auf der Bühne stehen und mitsingen können. Opera ­InCanto ist schon seit einigen Jahren erfolgreich in unterschiedlichen europäischen Ländern unterwegs, um Kinder an den fantastischen Kosmos der Oper heranzu­führen. Dabei dürfen die Kinder am Ende selbst bei den Aufführungen neben den professionellen Solisten, ­begleitet vom Orchester der Musikalischen Komödie, als Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen. Im Klassenverband werden die jungen Nachwuchskünstler auf dieses Ereignis vorbereitet, sie basteln ihre Kostüme, lernen spielerisch u. a. mit Hilfe einer App ausgewählte Passagen und darüber hinaus sogar ein paar Worte Italienisch.

Dabei sein ist alles, lautet hier die Devise. Jeder soll ­mit­machen dürfen und können. Daher ist die Teilnahme am Projekt kostenlos. Die Lehrerinnen und Lehrer ­erhalten Unterstützung in Workshops und durch Schulbesuche von professionellen Gesangsdozenten. Wir ­suchen Schulklassen, Chöre und andere Gruppen mit Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren.

unterstützt durch das »­Creative Europe Programme« der Europäischen Union

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Musikalische Komödie, Foto: Dirk Brzoska
Musikalische Komödie, Foto: Dirk Brzoska

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die »Musikalische Komödie« ist Teil der Oper Leipzig, besitzt allerdings nicht nur ein eigenes Ensemble mit Solisten, Orchester, Chor und Ballett und ein Repertoire, in dessen Zentrum neben der Spieloper und dem Musical die Operette steht, sondern überdies eine eigene Spielstätte im Stadtteil Lindenau.

In der Spielzeit 2019/2020 wird die Musikalische Komödie saniert und zieht für diese Zeit ins Westbad Leipzig.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: BĂŒhne