Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Haus des Buches | Literaturcafé
Datum:
Dienstag, 05.12.2023
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:
Drucken |

»Rot-Weiß nicht-Rot« oder: Mein Österreich – ein blinder Fleck

Mit Verena Noll & Mary Broadcast

Ein verunsichernder Abend mit österreichischen Texten und Musik: Verwandtes und Unbekanntes, Schönes und Schiaches, Nikolaus und Krampus - vom Innviertel bis Wien! Mit Texten u.a. von: C. Lavant, I. Bachmann, M. Köhlmeier, A. Polgar & R. Musil. Musik u.a. von: M. Broadcast, H. Leopoldi, H. Haill, G. Danzer, L. Hirsch & T. Brauer.

Verena Noll wurde 1971 in Wien geboren und studierte dort Germanistik und Schauspiel. Nach Engagements an verschiedenen Stadt- und Staatstheatern in Deutschland und Österreich arbeitet sie seit 2002 freischaffend. 2006 gründete sie die Leipziger Theatercompagnie erweiterte zugeständnisse leipzig/wien. Schriftstellerinnen wie Ingeborg Bachmann, Friederike Mayröcker und Elsa Asenijeff gehörten zu ihren Rollen. Sie arbeitet regelmäßig mit Ensembles in Münster, Halle und Leipzig zusammen. Als Sprecherin liest sie u.a. seit Jahren für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, die Leipziger Buchmesse, die Literaturhäuser in Leipzig und Braunschweig, den Leipziger Buchfunkverlag und diverse Spielstätten in Österreich und der Schweiz.

Mary Broadcast ist Sängerin und Gitarristin, aber auch Musikerin, Komponistin, Bandleaderin, Bookerin, Produzentin, CEO ihres eigenen Projekts. Seit Jahren ist sie als Frau selbständig und selbstbewusst im internationalen Musikbusiness unterwegs, verfolgt eigenständig und kreativ ihren Traum, ohne große PartnerInnen im Hintergrund. Nach der erfolgreichen EP »Panic«, einem Live-Album und zahlreichen Auftritten im Jahr 2022 war auch 2023 nicht unaufgeregt: Am 4. April 2023 eröffnete die Gitarristin und Sängerin das Wien-Konzert der britischen Sängerin & Songwriterin Birdy im Gasometer. Außerdem hat Mary die Musik zum Theaterstück »Moby Dick« geschrieben, eine Produktion des Theaters der Jugend 2023. Im Herbst geht Mary erneut als Theatermusikerin für das Theaterstück »Sindbad der Seefahrer« kurzzeitig an das Stadttheater Heilbronn. Zwischendurch und sowieso spielt Mary Broadcast viele Konzerte in Österreich und Deutschland. //www.marybroadcast.com // https://linktr.ee/marybroadcast // VIDEOS EP PANIC: https://bit.ly/3rQEEJR

Eintritt: 7,- / 5,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Haus des Buches

Alle Veranstaltungen am Ort Haus des Buches anzeigenAlle Veranstaltungen unter am Ort Haus des Buches anzeigen weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne