Veranstaltungsdetails

Hier können Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Datum:
Freitag, 09.12.2022
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:
Drucken |

»Auf ne gute Zeit« -

Stefan Jähnert mit einem politsatirisches Chanson – Programm

Haben Sie eigentlich Fragen? Im Netz, im TV, im Radio und in den Gazetten findet man Antworten, tausende, seitenweise! Es fehlen nur die passenden Fragen! Die Frage nach dem „Warum“ werden nicht gestellt.

Warum heißt der „Park der Jugend“ in Gera im Volksmund „Knochenpark“?

Warum sieht man in den Vororten der Leuchtturmstadt Leipzig immer noch so viel Verfall?
Wer um alles in der Welt will hören, wie die fidelen Schluckschwestern vom Kegelverein „Flotte Neune“ mal so richtig frivolen Dampf ablassen: „Zur Mitte, zur Titte, zum Döschen, Stößchen!“
Warum gucken alle immer nur nach vorn?
Warum gibt es in den Altersheimen so oft Eierspeisen? Amazon, schon mal davon gehört? Gibt es wirklich Dachlattenpädagogen? Kennen Sie noch die Simpsons?

Fragen über Fragen!

Es tobt der erbarmungslose Kampf der Generationen! Jung gegen Alt! Spotify und Bulimie gegen Mitteldeutschen Rundfunk und Oberschenkelhalsbruch!
Vor den Schulen verteilen als Pokemons verkleidete Frühruheständler poröse Präservative, während von Zukunftsangst getriebene Jugendbanden mit vergiftetem Essen auf Rädern die Alterspyramide korrigieren.
Warum? Erwarten Sie keine Antworten.
Und wenn Ihnen dann auch noch nach Spaß, Vergnügen und tollen Witzen ist, sollten wir nach dieser Veranstaltung uns die Zeit nehmen und in die Stadt gehen, um zu gucken, ob da noch etwas in der Richtung läuft, in Gera, okay?

Na dann: „Auf ne gute Zeit!“

„Auf ne gute Zeit“ ist das erste Programm, das er mit Unterstützung des Technikers Michael Wehrung vom Kabarett Wirsing als Soloprogramm auf die Bühne bringt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Wir werden oft als »die Musikalischen« unter den Leipziger Kabaretts bezeichnet. Tatsächlich ist die Musikalität eines unserer Markenzeichen. Zu hören sind unter anderem Klavier, Akkordeon, Trompete, Gitarre oder sogar Boomwhackers. Und dazu singen wir mit voller Inbrunst. Texte und Musik schreiben, komponieren und arrangieren wir dabei immer selbst.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Kabarett-Theater Sanftwut

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Kabarett