Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Dienstag, 20.12.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Rubrik:

»Der Traum ist NICHT! aus«

Filmpremiere / Comicpremiere / Ausstellung

Schon Ende August startete unser soziokulturelles Beteiligungsprojekt »Der Traum ist NICHT! aus« unter anderem mit einem soziologischen Vortrag und Besuchen der Ausstellung »Stasi – Macht und Banalität« im Museum in der Runden Ecke. Diese umfassenden Eindrücke und Informationen zu den Ereignissen vor und während der Friedlichen Revolution 1989 und zur Situation der Menschen in der ehemaligen DDR setzten Schüler:innen der Carl-Friedrich-Goerdeler-Oberschule in künstlerischen Workshops in Bezug zu ihrem eigenen Leben, zu ihren Vorstellungen von einer gerechten, lebenswerten Gesellschaft und zu der Frage: »Wofür würde ich ebenso viel riskieren, wie die Demonstranten im Herbst 1989?«.

Unter der Anleitung von Thurit Antonia Kremer und Peter »Auge« Lorenz entstanden ein Comic und ein AnimaDok-Film sowie eine Ausstellung, die im Foyer der naTo ihre Premiere feiern. Der Comic »Der Traum ist nicht aus – Geschichten über Mirjam und Nabu« enthält auf 28 Seiten vier Stories von insgesamt 12 jungen Leuten. Der Film »Was war und was bleibt?« handelt von den Geschehnissen rund um die Friedliche Revolution und dauert 45 min.

Im thematischen Anschluss an die Ausstellung im Foyer der naTo findet ein Konzert der Band KAPA TULT statt. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative »Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989« mit dem soziokulturellen Zentrum naTo.

Eintritt frei, Einlass: 17.30 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und Partizipationsprojekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: die naTo

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Film