Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 01.09.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Die Hexerei- und Zaubereidelikte in der Kursächsischen Strafgerichtsbarkeit am Beispiel der Leipziger Hexenprozesse

MADELEINE APITZSCH, Historikerin MA - Vorstellung der Masterarbeit zum gleichnamigen Thema

Die Annahme, die frühneuzeitlichen Hexenprozesse wurden von kirchlichen Inquisitionsgerichten geführt, ist bis heute eine der hartnäckigen Behauptungen in Bezug auf die Hexenverfolgungen.
Zwar hatte die Kirche eine erhebliche Rolle bei der Ausformung des elaborierten Hexerei-Begriffs inne, doch wurden die Prozesse fast ausschließlich vor weltlichen Gerichten verhandelt, wobei die Ursachen für Verfolgungen, die Anschuldigungen, die Prozessverläufe sowie die volksmagischen Glaubensvorstellungen in den einzelnen Regionen stark variieren konnten. Auch für das Amt Leipzig sind zwischen 1479 und 1730 Hexerei-Prozesse nachweisbar. Doch wie gestaltete sich das Verfolgungsgeschehen im Leipziger Raum? Weshalb wurden Personen der Hexerei denunziert? Wie liefen die Gerichtsverfahren ab? Sind einheitliche Standardverfahren für Leipzig feststellbar? Gab es die Möglichkeit eines Rechtsbeistands? Waren die Urteile tendenziell hart oder setzte sich vorwiegend der Grundsatz in dubio pro reo bei der Urteilsfindung durch? Basierend auf einer systematischen Auswertung der Hexenprozessakten gibt der Vortrag einen Einblick in jüngste mikrohistorische Forschungen zur Verfolgungsintensität im Amt Leipzig.

Im Rahmen des AK Aufarbeitung Hexenverfolgung in Leipzig
Eintritt nach Selbsteinschätzung

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Frauenkultur Leipzig

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Vorträge & Diskussionen

Alle Veranstaltungen unter der Rubrik Vorträge & Diskussionen anzeigenAlle Veranstaltungen unter der Rubrik Vorträge & Diskussionen anzeigen weitere Veranstaltungen