Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 27.01.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Polare Klimaerkundung aus Leipzig

Ausstellungsbesuch und Vortrag

Im arktischen Eis. Mit der einzigartigen MOSAiC-Expedition auf polarer Klimaerkundung 2019/2020

Wetter und Klima spielen in unserer Ausstellung »Schnee von gestern? Die Kulturgeschichte des Winters in Leipzig« eine große Rolle – sowohl im historischen Rückblick als auch im aktuellen Kontext. In den Jahren 2019 bis 2020 ging das Forschungsschiff „Polarstern“ unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts auf eine Expeditionsreise der Superlative in arktische Gewässer. Das Projekt diente der Erforschung des arktischen Klimasystems vor dem Hintergrund des voranschreitenden Klimawandels.

U. a. waren sieben Wissenschaftler aus Leipzig Teilnehmer an dieser einzigartigen Expedition. Christian Pilz, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung Leipzig, gehörte vier Monate zum Wissenschaftsteam auf dem Schiff. Er wird in seinem Multimediavortrag Spannendes über die Vorbereitung, den Verlauf, die Ziele und die Ergebnisse dieser ambitionierten Expedition berichten.

18 Uhr Vortrag (kostenfrei)
ab 16.30 Uhr Ausstellungsbesuch (zzgl. Eintritt)
Kosten: Vortrag kostenfrei, 2,50 Euro Eintritt Ausstellung
Anmeldung: erwünscht unter stadtmuseum@leipzig.de oder 0341.9651340

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: Schnee von gestern? Winter in Leipzig - Kulturgeschichte und Zukunft einer Jahreszeit

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen, Foto: Peter Franke
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen, Foto: Peter Franke

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Der Aufbruch in das neue Jahrtausend, Tresor für Leipzigs Schätze, offen für alle und voller Überraschungen. Tauchen Sie ein in das faszinierende Geschichtslabor im Herzen der Stadt.

Der Neubau ist das Zentrum des modernen Stadtgeschichtlichen Museums mit Direktion, Sammlungen und Service-Einrichtungen, von hier aus wird das Konzert der acht Dependancen des Hauses dirigiert.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Vorträge & Diskussionen