Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 20.10.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»Ivie wie Ivie«

FSK 12

Zwei afrodeutsche Halbschwestern, die sich nie kannten, nähern sich über den Tod ihres gemeinsamen Vaters, suchen ihre Wurzeln und finden sich selbst. Auf humorvolle, dennoch sensible Art und Weise behandelt die Regisseurin Sarah Blaßkiewitz in ihrem Spielfilm Themen wie Alttagsrassismus in Deutschland, Identität und Empowerment. (Blaßkiewitz, D 2021 – FSK 12)                  

Dauer: 109min   
Kooperation: Haus der sozialen Vielfalt   
Eintritt: frei // um Spenden wird gebeten

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Film