Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Online
Datum:
Donnerstag, 22.04.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»It’s a man’s wor(l)d«

Premiere im LiveStream

„It’s a man’s wor(l)d“ erzählt teils tragisch, teils humorvoll die Lebensgeschichte dreier Männer. Typisch männliche Biografien - vielleicht. Sie berichten von steilen Karrieren im Showbusiness, Gefängnisstrafen, Kriegserlebnissen, Aufenthalten in Psychiatrien und Suchterkrankungen. Die Lebenswege dieser Charaktere, der traurige Wahnsinn, der in ihren Geschichten steckt, erinnert an die romantisierten, einsamen, harten Helden, wie man sie aus zahlreichen Filmen und Serien kennt. Wäre da nicht der schmutzige Beigeschmack der glanzlosen und nüchternen Realität.

Das dokumentarische Theaterstück „It´s a man´s wor(l)d“ geht noch einen Schritt weiter. Was bleibt von diesen Geschichten und der angedichteten Romantik, wenn sie von drei jungen Frauen erzählt werden, die nicht nur berichten, sondern kommentieren oder sogar versuchen umzuschreiben? Was wird aus diesen Geschichten, wenn sie von Menschen erzählt werden, die in den Legenden aus der Männerwelt nur am Rande vorkommen?

Basierend auf mehrstündigen, persönlichen Interviews, beleuchtet „It’s a man’s wor(l)d“ den Komplex Mann, Macht, Gewalt und Rausch aus unterschiedlichen Perspektiven und schreibt den Diskurs darüber szenisch auf der Bühne fort.

Konzept und Regie: Anton Wozasek
Musik und Sounddesign:  Leopold Geßele

Es spielen: Jennifer Demmel, Clarissa Schneider, Dawn Patricia Robinson

PREISE: 15€/12€/8 € (Solidarisches Preissystem: Die Zuschauenden zahlen, was sie können und möchten) | VVK ggf. abweichende Preise

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstalter

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die CAMMERSPIELE wurden im Jahr 2000 auf dem Gelände des Werk 2 gegründet und sind heute als freies Theater eine zentrale Produktionsstätte für junge Theaterschaffende aus Leipzig. Pro Jahr werden über zehn Neuproduktionen und 150 Veranstaltungen realisiert.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Online

Die Veranstaltungen finden ausschließlich online statt bzw. sind online abrufbar.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne