+++ Ohne Kultur wird es still und der Verantaltungskalender leer. Alle Kultureinrichtungen bleiben voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 geschlossen. Hier finden Sie digitale Angebote der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 17.12.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Rubrik:

»Jacob Teitel und der Verband russischer Juden in Deutschland (1920-1935)«

Vortrag von Frau Dr. Elena Solominski / auch als Online-Live-Veranstaltung

Der Vortrag widmet sich dem Lebenswerk von Staatsrat Jacob Teitel (1850–1939) und der Tätigkeit des Verbandes russischer Juden in Deutschland (1920–1935).  Jacob Teitel war ein wichtiger Vertreter des russischen Judentums, der für den Aufbau der Kontakte mit deutschen Juden sorgte. Als Vorsitzender des „Verbandes russischer Juden in Deutschland“ (1921-1935) setzte er sich für die Rechte der russisch-jüdischen Flüchtlinge in Deutschland und auf internationaler Ebene ein. In der NS-Zeit leisteten der bis 1935 in Deutschland aktive Verband und seine Nachfolgeorganisationen in Frankreich (1935–1965) und den USA (1941–1965) Hilfe für das Überleben von Juden in Deutschland und unterstützten sie bei der Flucht nach Palästina und in die USA.

Der Vortrag findet anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des „Verbandes russischer Juden in Deutschland“ und des 170. Geburtstages von Jacob Teitel (1850–1939) statt und bietet die seltene Möglichkeit, ins Leben der jüdischen Einwanderer in den 1920 zu schauen. 

Dr. Elena Solominski ist Kultur- und Sozialwissenschaftlerin und Autorin des Buches und der Ausstellung über Jacob Teitel („Beschützer der Geflüchteten“, 2019, Sankt-Petersburg, Aliteja-Verlag).

Veranstalter: Ariowitsch-Haus e. V.

Eintritt frei (Saal)

  • Internet: zoom.us/j/95234276141?pwd=RE5XQ2x0TWVrY0FkajdSWVlLK3lKZz09
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Lageplan anzeigen

    Informationen zum Veranstaltungsort

    • Ariowitsch-Haus
    • Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e. V.
    • Hinrichsenstraße 14
    • 04105 Leipzig
    • Internet: ariowitschhaus.de

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Das Ariowitsch-Haus ist das größte Zentrum für jüdische Kultur in Sachsen. Die Begegnungsstätte bildet mit zahlreichen Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Seminaren und Vorträgen sowie dem Mehrgenerationenhaus ein buntes Zentrum in der Nachbarschaft des Leipziger Waldstraßenviertels.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Online