Veranstaltungsdetails

Hier knnen Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Datum:
Sonntag, 29.11.2020
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Rubrik:

Hans Klaffl »Nachschlag - eh ich es vergesse«

Non scholae, sed vitae discimus, sagte Seneca und meinte damit, dass wir nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen. Han’s Klaffl, ehemaliger Lehrer und Staatskabarettist auf Lebenszeit, beweist in seinem vierten Programm: Seneca irrt. Und zwar gewaltig! Es gibt nämlich Menschen, die nicht nur für das Leben, sondern auch für die Schule lernen. Ja sogar nur für die Schule, weil Leben und Schule für sie identisch sind. Sie ahnen es: Es geht um Lehrer.

Wie kommt es, dass ein achtjähriger Schüler beschließt, Lehrer zu werden? Ist da in der Kindheit etwas ganz furchtbar schief gelaufen? Wird man Lehrer, weil man so gut werden will wie die eigenen guten Lehrer? Oder weil man es besser machen will als die eigenen schlechten Lehrer? Beides ist möglich, aber, so viel sei verraten, es gibt noch eine dritte Möglichkeit … Und warum wird man zusätzlich auch noch Musiker, obwohl alle in der Familie ganz normal sind?

Neben Han’s Klaffl, der hier tiefe Einblicke in seine eigene Schulzeit gewährt, tritt wieder Hans Fischer auf, der bereits im Programm „Schul-Aufgabe“ das Direktorat mit E-Mails bombardiert hat. Inzwischen ist er Präsident des Kampfbundes „ABITUR FÜR ALLE e.V.“, der hauptberufliche Eltern und andere Erziehungsversuchende bei der Optimierung der Schullaufbahn ihrer alleinerziehenden Kinder berät.

Auch im vierten Teil seiner zweiteiligen Triologie häufen sich Fragen über Fragen. Manche sogar von philosophischer Tragweite. Sicher ist jedenfalls: Han’s Klaffl hat genug Material für einen Nachschlag! In so einem Lehrerleben passiert schließlich einiges, das erzählt, verarbeitet, beantwortet und hinterfragt werden will.
Und es ist allerhöchste Zeit, eh er es vergisst …

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Kabarett academixer; Bild: Tom Schulze
Kabarett academixer; Bild: Tom Schulze
  • Kabarett academixer
  • Kupfergasse
  • 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 (0)341 21787878
  • Internet: www.academixer.com
  • E-Mail: info@academixer.com
  • Verkaufsbüro Mo-Fr 12-14 Uhr und ab 16 Uhr bis Veranstaltungsbeginn, Sa ab 13 Uhr bis Veranstaltungsbeginn, So/Feiertage 2 h, bei Doppelvorst. 1 h vor Veranstaltungsbeginn

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Der Name academixer steht für Ensemble-Kabarett vom Feinsten und für eine deutschlandweit einzigartige Spielstätte.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Kabarett