Veranstaltungsdetails

Ausstellungsort:
Datum:
Mittwoch, 17.03.2021 bis Dienstag, 29.06.2021
Rubrik:

»Liebe Leser« - Bücher, Grafiken, Plastiken und angewandte Kunst zum Thema »Lesende«

Das Lesen als eine der wichtigsten Kulturtechniken des Menschen hat schon immer eine große Faszination auf Künstler ausgeübt. Die bildliche Darstellung lesender Personen stellt verschiedenste Situationen dar, die dem Betrachter immer einen intimen Einblick in die Welt der Lesenden gibt. Vorleser in großer und kleiner Runde, erotische Literatur Genießende, Briefe Lesende, kritische Zeitungsleser; melancholisch, aufgeregt, kontemplativ und sensationslüstern wirkende Rezipienten von Geschriebenem und Gedrucktem ziehen den Betrachter durch die Aura des Geheimnisvollen in ihren Bann.

Der Leipziger Bibliophilen-Abend widmet sich in diesem Jahr nicht wie sonst üblich dem Werk eines Künstlers, Pressendruckers oder Verlages, sondern stellt das Thema »Leser« in den Mittelpunkt seiner Ausstellung. Dabei ist aus den umfassenden Sammlungen seiner Mitglieder ein beeindruckender Fundus zusammengetragen worden, der eine Auswahl für die Ausstellung zum Luxusproblem werden ließ. Bücher, Illustrationen, Druckgrafiken, Postkarten, Plakate, Plastiken und Gemälde aus mehreren Jahrhunderten spiegeln eine sensible und auch lebendige künstlerische Auseinandersetzung mit einem stets aktuellen Thema wider - dem Lesen.

Ausstellung des Leipziger Bibliophilen-Abends e. V.

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter 0341 30 85 10 86 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de
Ausstellung des Leipziger Bibliophilen-Abends e. V.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Ausstellungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Ausstellung