Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 23.03.2020 bis Dienstag, 30.06.2020
Rubrik:

Leipzig 3D zu Bachs Zeiten

Anlässlich des Bach-Geburtstages lädt das Bach-Museum Leipzig zu einer virtuellen Tour durch Bachs Leipzig ein: Entdecken Sie den Dienstweg des Thomaskantors durch das barocke Leipzig – von der Thomasschule über den Marktplatz vorbei an der Universität bis zur Nikolaikirche.

Zu diesem Zweck wurde das historische Stadtmodel des Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig im Alten Rathaus digitalisiert.

  • Internet: jsbach.de/leipzig-3d
  • eine virtuellen Tour durch Bachs Leipzig
    eine virtuellen Tour durch Bachs Leipzig

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Lageplan anzeigen

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Bach-Museum, Foto: leipzig-im.de
    Bach-Museum, Foto: leipzig-im.de

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    An jedem ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei.

    Anlässlich des 200. Todestages Johann Sebastian Bachs wurde das Bach-Archiv Leipzig am 20. November 1950 gegründet. Ziel war es, die über die Stadt Leipzig verteilten Quellen und Dokumente zum Leben und Schaffen des Thomaskantors zusammenzuführen und für die Zukunft zu bewahren.

    Das Bach-Archiv Leipzig hat seinen Sitz im so genannten Bosehaus, einem der ältesten historischen Gebäude an der Südseite des Thomaskirchhofs.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Online