+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 28.02.2020
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»Schön ist es auch anderswo und hier bin ich sowieso« - szenisches Hörspiel

Carminski-Hauser-Kollektiv

Was mache ich hier eigentlich? Wie lebe ich mit mir? Wie lebe ich mit den anderen? Was steht zwischen dem Leben, das wir uns erträumen, und dem, das wir tatsächlich leben? Oder ist alles gut so, wie es ist? 

Im Zentrum des an den Cammerspielen entwickelten szenischen Hörspiels des Leipziger Carminski-Hauser-Kollektivs stehen Fragen zu der Gemeinschaft und dem Individuum. 

Die Zuschauenden begeben sich in einen 16m² Kubus – vier Seiten aus Leinwand, Hocker stehen lose im Raum - und nehmen Platz, jeder für sich und alle zusammen: Für die nächsten 60 Minuten die Welt. Man hört Stimmen. Stimmen, die für sich sprechen, womöglich für uns alle. Bilder kommen auf uns zu, erscheinen auf den Leinwänden. Und dann sind da auch noch diese beiden Gestalten, die uns etwas erzählen wollen …

„Schön ist es auch anderswo und hier bin ich sowieso“ ist eine Begegnung mit der eigenen und kollektiven Haut. Eine Einladung.  Kommen Sie vorbei. Fangen Sie an.

 KARTENVORVERKAUF: INFOBÜRO WERK 2 (Kochstr. 132) | Online-Tickets unter: www.tixforgigs.com | RESERVIERUNGEN: 0341/ 30 67 606 | cammer@cammerspiele.de

PREISE: 15€/12€/8 € (Jede*r zahlt die Preiskategorie, die er/sie kann und möchte) | VVK ggf. abweichende Preise

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Die CAMMERSPIELE wurden im Jahr 2000 auf dem Gelände des Werk 2 gegründet und sind heute als freies Theater eine zentrale Produktionsstätte für junge Theaterschaffende aus Leipzig. Pro Jahr werden über zehn Neuproduktionen und 150 Veranstaltungen realisiert.