Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 27.01.2020
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Rubrik:

Mareike Wiening Quintet »Metropolis Paradise«

Jazzclub Live

»Metropolis Paradise« ist das neue Album der mehrfach ausgezeichneten Schlagzeugerin Mareike Wiening und die letzte Produktion der berühmten Systems Two Studios in Brooklyn, New York. Die aktuelle Formation ist die Fortführung des seit 2014 bestehenden Quintetts mit Saxofonist Rich Perry, Pianist Glenn Zaleski, Gitarrist Alex Goodman und Bassist Johannes Felscher. Alle Mitspieler sind als Solisten und als Bandmitglieder wegweisend und gehören zur Spitze des Jazz in New York. Inspiriert ist die Musik nicht nur von den Einflüssen des Big Apple, sondern auch von Wienings früherer Wahlheimat: Skandinavien. Eingängige Melodien, interessante Rhythmen und clevere Basslinien verleihen der Musik ihren einzigartigen Charakter. Der musikalische Dialog zwischen Solist und Band ist dabei ein weiteres Merkmal: Das Resultat ist ein außergewöhnliches Programm „mit einer modulierenden harmonischen Sprache und einem vorwärtstreibenden Groove. Die Musik ist teils kammermusikalischer Jazz, teils intensiv rockig, teils frei improvisiert“ schreibt dazu die New York Times. 

Mareike Wiening (dr), Rich Perry (ts), Dan Tepfer (p), Alex Goodman (g), Johannes Felscher (b)

VVK 14/10 € zzgl. Gebühr bei Culton, AK 16/12 €

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Das Werkcafe ist ein familienorientiertes Kulturcafe im Hinterhof der Eisenacher Str. 72. Neben leckeren Kaffeespezialitäten gibt es Crêpes & Galettes, Eis, Konzerte und vieles mehr.