Veranstaltungsdetails

Ort:
HMT Grassistr. 8 | Großer Saal
Datum:
Sonntag, 02.02.2020
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Rubrik:

Operettenkonzert: »Draußen im Sievering blüht schon der Flieder«

Abschlusskonzert des Operettenkurses

Salonorchester Cappuccino
Gesamtleitung: Prof. Brigitte Wohlfarth
Projekt Fachrichtung Gesang/Musiktheater

„Draußen im Sievering blüht schon der Flieder“ heißt es beim diesjährigen Abschlusskonzert des Operettenkurses 2020, das aufgrund der großen Nachfrage seit drei Jahren eine Zusatzvorstellung am Nachmittag bietet. Das Motto entstammt der Operette „Die Tänzerin Fanny Elßler“ von Johann Strauß (Sohn).

Der Operettenkurs findet 2020 zum 18. Mal statt. Die Gesamtleitung liegt zum zweiten Mal in den Händen von Prof. Brigitte Wohlfarth. Das bekannte Salonorchester Cappuccino unter der Leitung von Albrecht Winter wird die Sängerinnen und Sänger begleiten.

Ziel des Workshops ist es, die Studierenden so praxisnah wie möglich auf die Gegebenheiten des Theateralltags vorzubereiten und ihnen das oft unterschätzte Genre Operette und die „leichte Muse“ in ihren verschiedenen musikalischen Stilistiken nahezubringen. Dieses Mal dreht sich alles rund um das Thema Walzer, Wien und österreichischen Schmäh.

Karten zu 10 €, ermäßigt 7 €, HMT-Studierende 2,50 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

weitere Termine / Veranstaltungen:

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen