Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 08.11.2019
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Rubrik:

»Fortgesetzte Expedition« - Expander des Fortschritts

Sounds of ’89

2019 geht nach langer Zeit eine Band des DDR-Offgrounds wieder auf Tour, die als eine der bedeutungsschwereren Formationen des letzten Jahrzehnts der DDR galt: Der Expander des Fortschritts, 1986 in Ost-Berlin gegründet, in seiner Eigenbezeichnung eine Band »verwirrter Verwirrer«, in der Außenwahrnehmung der schwer verdauliche, intellektuelle Ausleger des Pops der Subkultur. Der Expander vertonte Christoph Hein und Heinrich Heine, DDR-Gesundheitsdidaktik und Verse aus der Edda, Friedrich Nietzsche und Heiner Müller. Dass der Expander des Fortschritts ausgerechnet im 90. Jahr des DDR-Dramatikers erneut auftritt, ist definitiv kein Zufall. Mit Bezug auf die zivilisationskritischen Metaphern Heiner Müllers hatte der Expander Hörstücke wie Fatzer Komm oder Oh Mond auf die Bühnen des Pop-Undergrounds gebracht. Kurz vor dem Mauerfall beteiligten sie sich an den Feierlichkeiten zu Müllers 60.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Theater- und Live-Performances bekannt ist. Daneben fördert es Nachwuchskünstler in den Bereichen Jazz, Pop und neue Musik und organisiert soziokulturelle Projekte jenseits des Mainstreams. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden.