Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 18.01.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Die zersägte Frau

Eine Solo-Performance von Angelika Waniek

Wird Angelika Waniek zersägt oder zersägt sie sich selbst? Hat sie weitere (gute) Tricks auf Lager? Vielleicht ein Schweben über die Bühne? Und was wird die über 2 Meter hohe Waschbürste von Doris Dziersk mit dem Körper der Performerin anstellen? Auf den Körper der anderen lässt sich vieles werfen. Aber was, wenn es der eigene ist?

Angelika Wanieks Solo, entstanden in Zusammenarbeit mit der Künstlerin und Bühnenbildnerin Doris Dziersk, ist ein Spiel mit der Illusion. In einer Interaktion von Objekten, Körper und Sprache wird Unsichtbares sichtbar. Der 1922 in den USA patentierte Zaubertrick „Sawing a woman in half“ des Magiers Horace Goldin ist Ausgangspunkt der Performance, bei der anhand von fiktiven und realen Geschichten Bilder von (Frauen-)körpern und deren Gestaltungsmöglichkeiten auf die Bühne gebracht werden. In einem Setting, in dem der Zuschauerraum nahtlos in die Szenenfläche übergeht, verhandelt Angelika Waniek die beiden Themen „Körper sein und gesellschaftlichen Prozessen ausgesetzt sein“ und „mediale Zeugenschaft“. Dabei bedient sie sich der Waniekschen Story-Telling-Manier, die ihr nicht zuletzt beim Wettbewerb „Das beste deutsche Tanzsolo“ bei der euro scene Leipzig 2015 den dritten Platz bescherte.

Angelika Waniek analysiert in ihren Solo-Performances bestehende kulturelle und historische Narrative, die mit den jeweiligen Aufführungs- und Ausstellungsorten verbunden sind. In ihren Arbeiten im Kontext der bildenden Kunst ergeben sich Überschneidungen mit den Bereichen Literatur, Tanz und Theater. Zusammen mit Martina Hefter und Ulrike Feibig ist sie Teil des Leipziger Performancekollektivs Pik7.

Konzeption & Performance: Angelika Waniek Bühne: Doris Dziersk

Vorverkauf in der Schaubühne, an allen bekannten VVK-Stellen und über
www.schaubuehne.com sowie Abendkasse: 12 / 8 (erm.) Euro

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen