Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 15.08.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Erik Lehmann »Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung!«

In „Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung!” zeigt Lehmann politisches Kabarett mit skurrilen Figuren, schrägen Ideen und absurden Geschichten. Ob als schmieriger Jobcenter-Bürokrat, der Arbeitssuchende als „Hartzer-Knaller“ zum Bergen von Munition schicken will oder als Vorsitzender vom „Deutsches Erzgebirge e.V.“, der vor Überfremdung im Weihnachtsland warnt – in Lehmanns Figurenpanoptikum dürfen alle sprechen, die sonst zu Recht ungehört bleiben. Bestechend konfus und mit köstlichen rhetorischen Fehlgriffen gespickt präsentiert Erik Lehmann in diesem Programm auch seine vielgelobte und überzeugend absurde wie entlarvende Stoiberparodie in verblüffender Unverständlichkeit. Erik Lehmann versteht es, sein Auditorium zum Zweifeln und zum Lachen zu bringen. Krass und böse, schonungslos und voller schwarzem Humor sind seine Statements.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Programmbild: Agenda 007, Bild: Leipziger Pfeffermühle
Programmbild: Agenda 007, Bild: Leipziger Pfeffermühle

Standort anzeigen

Bis zum unrühmlichen Ende der DDR befand sich das Ensemble auf einer ständigen Gratwanderung zwischen eigenem Anspruch und demütigender Zensur. Die politische Satire musste sich hinter doppelbödigen Pointen oder zwischen den Zeilen verstecken.

Heute sind hier andere Töne zu hören. Das Kabarett sucht ständig nach neuen Formen und Mitteln, um sich in diesen turbulenten Zeiten Gehör zu verschaffen. Die "Pfeffermüller" setzen dabei auf eine Mischung aus zeitgemäßer Unterhaltung und künstlerischer Tradition. Neben bissigen Pointen und deftigem politischen Witz gibt es geschliffene Dialoge, komödiantische Spielszenen und Gesangsnummern, die unter die Haut gehen. Showvergnügen als Mittel zum Zweck des Denkvergnügens.