Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Gewandhaus zu Leipzig | Mendelssohn-Saal
Datum:
Donnerstag, 14.10.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Spuren in der Vergangenheit

Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte

Die vier Interpreten (Sopran, Violine, Cello und Klavier) präsentieren eine exzellente Programmauswahl aus seltenen Perlen, welche einerseits zum Nachdenken bewegen, aber auch aus weitgehend bekannten und mitreißenden Werken bestehen. Die Moderation der ausführenden Musiker öffnet dem Publikum zudem den emotionalen Zugang zu der Musik jener Zeit.

Werke von Erwin Schulhoff, Funny Hensel, Jaques Offenbach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Kurt Weill

Vadim Tchijik (Violine)
Lenka Möbius (Sopran)
Elena Gaponenko (Cello/Klavier)
Alexander Zolotarev (Klavier)

Tickets erhätlich im Vorverkauf und an der Abendkasse für 20 Euro und 12 Euro ermäßigt.

  • Internet: www.theaterundmusik.com/spuren
  • Spuren in der Vergangenheit. Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte
    Spuren in der Vergangenheit. Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
    Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

    Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert