Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 14.06.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 11:15 Uhr
Rubrik:

Bachs Messias 6 (Live)

Gleichnisse und Wunder Jesu II

J. S. Bach: Geist und Seele wird verwirret, BWV 35 (gekürzt) • J. S. Bach: Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden, BWV 47 (gekürzt) • J. S. Bach: Ich geh und suche mit Verlangen, BWV 49 • J. S. Bach: Siehe zu, dass deine Gottesfurcht nicht Heuchelei sei, BWV 179

Künstler: Ulrich Noethen (Sprecher), Dorothee Mields (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Daniel Johannsen (Tenor), Andreas Wolf (Bass), Eric Ericsons Kammarkör, Lautten Compagney Berlin, Leitung: Wolfgang Katschner

Die Lautten Compagney Berlin – gegründet 1984 – ist ein Garant für die kreative Umsetzung von Barockmusik. Immer wieder überrascht das Ensemble unter Leitung von Wolfgang Katschner mit ungewöhnlichen Programmen, neuen Konzertformaten und grenzüberschreitenden Arrangements in unterschiedlichsten Besetzungen. In Leipzig führt die erst kürzlich mit dem OPUS Klassik als »Ensemble des Jahres« ausgezeichnete Lautten Compagney allerdings Bach pur auf. Gleichzeitig ist mit dem Eric Ericsons Kammarkör einer der besten skandinavischen Chöre zu hören.

Veranstaltung im Rahmen von: Zyklus »Bachs Mesias«

  • Internet: www.bachfestleipzig.de/de/bachfest/no-46-bachs-messias-6-live
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Nikolaikirche Leipzig
    Nikolaikirche Leipzig

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Im Jahr 2015 feiert die Nikolaikirche Leipzig ihr 850. Jubiläum. Von ihr gingen über die Jahrhunderte immer wieder entscheidende Impulse aus:

    1539 Erster offizieller evangelischer Gottesdienst in Leipzig und damit Einführung der Reformation

    1723 Amtsantritt von Johann Sebastian Bach? als Director musices der Stadt Leipzig – Uraufführung vieler seiner Werke in der Nikolaikirche

    1989 Entscheidender Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution, die Europa veränderte

    Diese Ereignisse haben die Menschen bewegt und sind bleibende Zeugnisse des Glaubens.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert