Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 25.11.2019 bis Sonntag, 15.03.2020
Rubrik:

Die Weltensammler - 150 Jahre Leipziger V├Âlkerkundemuseum

Anlässlich seines 150jährigen Bestehens will das Museum für Völkerkunde zu Leipzig mit einer kleinen Sonderschau den Ursprüngen seiner Existenz nachspüren. Seine Gründung verdankt das Haus Leipziger Bürgern, entstanden ist es in einer Zeit globaler Entdeckungsreisen, als Forscher verschiedener Disziplinen versuchten, die Entwicklung der menschlichen Kulturen in deren Auseinandersetzung mit ihrem jeweiligen natürlichen Umfeld zu ergründen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Grassi Museum f├╝r V├Âlkerkunde, Foto:  LTM Andreas Schmidt
Grassi Museum f├╝r V├Âlkerkunde, Foto: LTM Andreas Schmidt

Standort anzeigen

Freier Eintritt an jedem ersten Mittwoch im Monat

Mit mehr als 200.000 Objekten besitzt das Museum eine der größten ethnografischen Sammlungen Deutschlands. Die exotischen und zum Teil weltweit einzigartigen Exponate zeigen die Kunst und Lebensformen nahezu aller Kulturen der Welt.