Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 15.05.2024 bis Samstag, 01.06.2024
Rubrik:
Drucken |

Schostakowitsch Festival Leipzig

Das Gewandhaus lädt ein zu einer der umfangreichsten Werkschauen anlässlich des 50. Todestages von Dmitri Schostakowitsch. Das Gewandhausorchester, das Boston Symphony Orchestra und das eigens für das Festival gegründete Festivalorchester unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons und Anna Rakitina interpretieren alle Sinfonien und Solokonzerte Dmitri Schostakowitschs.

Eine handverlesene Riege von Weltklassekünstlerinnen und -künstlern gestaltet die umfangreiche Kammermusikreihe, und zwei Aufführungen der Oper Lady Macbeth von Mzensk an der Oper Leipzig unter Leitung von Andris Nelsons runden das Festivalprogramm ab.

Schostakowitsch und Leipzig
Von Leipzig ging ein entscheidender Impuls aus, das sinfonische Schaffen Dmitri Schostakowitschs nachhaltig im internationalen Konzertleben zu etablieren: Zwischen 1976 und 1978 führte das Gewandhausorchester als erstes Orchester weltweit alle fünfzehn Sinfonien Schostakowitschs zyklisch auf, damals in Verbindung mit der Sinfonik Beethovens. Der auf zwei Spielzeiten angelegte Zyklus, der von Gewandhauskapellmeister Kurt Masur initiiert und zum Großteil auch dirigiert wurde, fand internationale Beachtung und trug wesentlich zu einem differenzierteren Bild auf den 1975 verstorbenen Sinfoniker Schostakowitsch bei.

In Leipzig ist die Musik Schostakowitschs am 14. November 1929 erstmals erklungen, als Bruno Walter die 1. Sinfonie c-Moll dirigierte. In der Folgezeit brachte das Gewandhausorchester die Sinfonien Nr. 8 (1946), Nr. 10 (1954) und Nr. 13 (1974) in Leipzig zur gesamtdeutschen Erstaufführung.

Schostakowitsch Festival Leipzig
Schostakowitsch Festival Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Gewandhaus zu Leipzig

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival