Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Samstag, 20.04.2024
Uhrzeit:
16:30 Uhr
Drucken |

»Das Gespenst von Canterville«

Ein Kindermusical frei nach Oscar Wilde

Ein Kindermusical mit hitverdächtigen Ohrwürmern und pointierten Dialogen von Johannes Matthias Michel | frei nach Oscar Wilde | eine Produktion der Schola Cantorum

Die blaublütige, aber verarmte Familie Canterbury muss ihr altehrwürdiges Schloss an eine aufgeklärte, moderne amerikanische Familie verkaufen.

Wie es sich für einen englischen Adelssitz gehört, wohnt dort selbstverständlich ein Gespenst: Sir Simon de Canterville ist schon voller Vorfreude, die Amerikaner in Angst und Schrecken zu versetzen! Doch, unbeeindruckt vom Spuk, beschwert sich die amerikanische Familie bloß über die Ruhestörung in der Nacht, empfiehlt ihm einen Psychiater, versucht ihn nach Hollywood zu vermitteln und droht letztendlich mit einer Klage. Das Gespenst ist am Boden zerstört!

Zum Glück hat die Tochter der Familie ein Herz für Sir Simon und zur selben Zeit tagt der Gespensterkongress, der mit einer Delegation um Dr. Frankenstein zu Hilfe eilt...

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Grafik, © Theater der Jungen Welt
Grafik, © Theater der Jungen Welt

Standort anzeigen

Das Theater der Jungen Welt ist als das älteste professionelle Kinder- und Jugendtheater im deutschsprachigen Raum ein integraler Bestandteil der Angebote zur ästhetisch-kulturellen Bildung in der Stadt.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Theater der Jungen Welt

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Kinder & Familie