Veranstaltungsdetails


Von verschwundenen Friedhöfen, Nachzehrern und eilig Verscharrten

Stadtspaziergang

Der Umgang mit dem Tod beschäftigt Menschen seit alters her. Dabei wandelten sich die Vorstellungen von einem Danach ebenso wie die Lebenserwartungen. Wie geht die Gesellschaft um mit den Toten in Krisenzeiten wie Krieg und Seuchen? Wie ist der Leichnam eines hingerichteten Verbrechers zu behandeln? Der Stadtrundgang führt bei der Beantwortung dieser Fragen auch zu Orten, die heute durchaus sehr lebendig sind.

Dauer: 1,5 h, Kosten: Eintritt zzgl. 2 €
Anmeldung erwünscht: 0341.9651340 oder stadtmuseum@leipzig.de

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung: R.I.P. – Die letzte Adresse

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen, Foto: Peter Franke
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen, Foto: Peter Franke

Standort anzeigen

Der Aufbruch in das neue Jahrtausend, Tresor für Leipzigs Schätze, offen für alle und voller Überraschungen. Tauchen Sie ein in das faszinierende Geschichtslabor im Herzen der Stadt.

Der Neubau ist das Zentrum des modernen Stadtgeschichtlichen Museums mit Direktion, Sammlungen und Service-Einrichtungen, von hier aus wird das Konzert der acht Dependancen des Hauses dirigiert.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergäßchen

Alle Veranstaltungen am Ort Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergäßchen anzeigenAlle Veranstaltungen unter am Ort Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergäßchen anzeigen weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Führung

Alle Veranstaltungen unter der Rubrik Führung anzeigenAlle Veranstaltungen unter der Rubrik Führung anzeigen weitere Veranstaltungen