Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 04.12.2023
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:
Drucken |

Weihnachtliche Klänge aus dem Keller

»Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind...» Das Christuskind selber kommt zwar nicht in Auerbachs Keller, dafür aber die jungen Musiker des Weihnachts-Blechbläser-Quartetts. Sie spielen für Sie Werke von Bach, Händel und vielen anderen Komponisten. 

Wie auch schon in den vorangegangenen Jahren wird es auch dieses Jahr wieder weihnachtliche Klänge aus dem Keller geben.

Der Eintritt ist frei!

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Auerbachs Keller, Foto: Andras Schmidt, leipzig.travel
Auerbachs Keller, Foto: Andras Schmidt, leipzig.travel

Standort anzeigen

Der Auerbachs Keller in der Mädler-Passage ist die berühmteste Traditionsgaststätte in Leipzig. Bereits 1525 wurde hier an Studenten Wein ausgeschenkt. Seinen Namen erhielt das Lokal von seinem Gründer, dem Mediziner und Universitätsprofessor Heinrich Stromer von Auerbach (Oberpfalz). 1625 ließ sein Urenkel Johann Vetzer den Fassritt Fausts auf zwei Tafeln im Kellergewölbe malen. Diese inspirierten später Johann Wolfgang Goethe zur Faustdichtung und verhalfen der einstigen Studentenkneipe zu Weltruhm.

Tipps für die nächsten Tage

Top-Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Ausstellung