Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 30.06.2023
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Drucken |

Sommerfest »Die Welt ein Garten / De wereld een tuin«

Lesungen und Gespräche mit Gerbrand Bakker, Lies van Gasse & Lola Randl

»Wenn du einen Garten hast und eine Bibliothek, wird es dir an nichts fehlen.« Dieser Satz, den Cicero einst an seinen Freund Varro schrieb, war zu ihren Lebzeiten genauso richtig wie heute. Und weil das Sommerfest des Leipziger Literaturhauses traditionell im Garten stattfindet, wird er in diesem Jahr auch als literarischer Ort erobert. Mit Gästen aus den Niederlanden und Flandern, die 2024 gemeinsam Gastland der Leipziger Buchmesse sein werden: Der niederländische Schriftsteller und leidenschaftliche Gärtner Gerbrand Bakker, dessen Roman »Oben ist es still« ein Welterfolg war, schreibt in seinem Buch »Echte Bäume weinen nicht« darüber, warum wir die Natur Natur sein lassen sollten. Die junge flämische Dichterin und Illustratorin Lies van Gasse erweckt in ihrem aktuellen Gedichtband »beestjes« zum Leben, ein Universum voller Insekten aller Art. Der Reigen wird vervollständigt von der deutschen Schriftstellerin Lola Randl, die mit ihrem autofiktionalen Roman »Der große Garten« für den Deutschen Buchpreis nominiert war.

Das Gespräch über die Welt als Garten wird moderiert von den Kuratorinnen des Gastlandauftrittes Bettina Baltschev und Margot Dijkgraaf und dem Übersetzer Stefan Wieczorek.

Eintritt: 7,- / 5,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V. in Kooperation mit dem Letterenfonds Amsterdam und Flanders Literature in Antwerpen

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Haus des Buches

Alle Veranstaltungen am Ort Haus des Buches anzeigenAlle Veranstaltungen unter am Ort Haus des Buches anzeigen weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Literatur & Lesung