Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 02.06.2022 bis Montag, 06.06.2022
Rubrik:

Ein Fest fürs Schwalbennest – Leipziger Pfingstfesttage Alter und Neuer Musik

Die Universität Leipzig kann in ihrer über 600-jährigen Geschichte auf zahlreiche praktizierende und lehrende Musikerpersönlichkeiten verweisen, die europäische Musik-, Kultur- und Geistesgeschichte gelebt und geschrieben haben: Johann Sebastian Bach als Auftragnehmer vieler Kompositionen, die Studenten Robert Schumann und Richard Wagner, der Ehrendoktor Felix Mendelssohn Bartholdy und Universitätsmusikdirektor Max Reger. Mit der Fertigstellung der von der Firma Metzler gebauten Schwalbennestorgel schlägt die Universität ein neues herausragendes Kapitel ihrer Musikgeschichte auf: Ein Instrument wurde vollendet, welches für Deutschland und auch international keinen Qualitätsvergleich zu scheuen braucht und dazu noch konzeptionell und stilistisch als Alleinstellungsmerkmal gilt. Über Jahrhunderte hat es in der Region keine Renaissanceorgel mehr gegeben, somit ist durch die Vollendung der Schwalbennestorgel im Oktober 2021 eine stilistische Lücke in der mitteldeutschen Orgellandschaft geschlossen worden. Mit nun 18 klingenden Registern, deren Disposition die stilistische Bandbreite vom ausgehenden 15. Jahrhundert bis zum 18. Jahrhundert abdeckt, stellt sie ein Kleinod dar, das die volle Farbpalette der Gotik, Renaissance und des Frühbarocks in ihrem ganzen Klangreichtum hörbar macht und in ihrer mitteltönigen Stimmung moderne Hörgewohnheiten mit völlig neuen Klangwelten konfrontiert.

Tickets erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen Musikalienhandlung Oelsner, Ticketgalerie in Barthels Hof und Culton.

  • Internet: www.unimusik.uni-leipzig.de
  • Schwalbennestorgel, Foto: Swen Reichhold / Universität Leipzig, SUK
    Schwalbennestorgel, Foto: Swen Reichhold / Universität Leipzig, SUK
    Leon Berben, © Christoph M. Frommen
    Leon Berben, © Christoph M. Frommen
    Daniel Beilschmidt, © Lukas Diller
    Daniel Beilschmidt, © Lukas Diller

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel
    Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Die neue Aula/Universitätskirche im Paulinum bildet das geistige und geistliche Zentrum der Universität Leipzig. Architektonisch an die gesprengte Universitätskirche erinnernd wird der Raum verschiedenen Nutzungen des universitären Lebens wie Festveranstaltungen, Konzerten und Kongressen, aber auch externen Veranstaltungen dienen.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival