Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 26.02.2022
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»UBI CARITAS ET AMOR« - Ein Basketball-Choral

Musiktheater / Performance

WENZEL VÖCKS DE SCHWINDT (BERLIN)

In einem musiktheatralen Spannungsfeld aus gregorianischen Chorälen und gedribbelten Basketbällen ergründet Wenzel Vöcks de Schwindt mit seinem Ensemble Formen der Nähe und Intimität zwischen Männern.

Drei Männerstimmen erklingen im dunklen Bühnenraum. Ein gregorianischer Choral. Plötzlich das Dribbeln eines Basketballs. Die Körper geraten in Bewegung. Schneller Atem. Licht.

In diesem musiktheatralen Spannungsfeld ergründet Wenzel Vöcks de Schwindt mit seinem Ensemble Formen der Nähe und Intimität zwischen Männern. Wie viel Kraft und Ruhe produzieren gregorianische Gesänge, wie viel Nähe und Distanz liegen im Basketballspiel? Welche zärtlichen Rituale lassen sich innerhalb dieser beiden patriarchalen Strukturen finden?

Zwischen Vertrautheit und Scham, Wettkampf und Begierde, Konkurrenz und Komplizenschaft sucht der Abend nach Begegnungen jenseits hegemonialer Machtansprüche.

13/9 EURO - SOLI-PREIS 20 EURO

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

LOFFT - DAS THEATER hat seine neue Spielstätte auf der Spinnerei Leipzig bezogen und befindet sich nicht länger am ehemaligen Standort am Lindenauer Markt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne