Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 18.02.2022
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Rubrik:

»Stimmen der Frauen« - Michiko Saiki & Ensemble Contemporary Insights

Stimmen der Frauen ist eine solistische, multimediale Performance von Pianistin und Multimedia-künstlerin Michiko Saiki. Seit 2017 versucht sie mit Komponistinnen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten und eine Plattform mit dem Genre »vocalizing Pianist« aufzubauen. Drei neue Kompositionen von Eiko Tsukamoto (Japan/Berlin), Giulia Lorusso (Italien) und Farnaz Modarresifar (Iran/Frankreich) werden mit Michikos neuer Videoskulptur inszeniert. Durch die visuelle Präsentation realisiert sie eine sinnliche und innige Ausdrucksform.

Die Kompositionen wurden im Januar 2020 im Kloster Royaumont während der Stimmen der Frauen Künstlerresidenz gearbeitet.

Die Künstlerresidenz wurde vom Incubator-Programm der Foundation Royaumont und das Konzert vom Musikfonds gefördert.

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Contemporary Insights e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und Partizipationsprojekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert