Veranstaltungsdetails

Ort:
Gewandhaus zu Leipzig | Mendelssohn-Saal
Datum:
Samstag, 29.01.2022
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Rubrik:

Till Eulenspiegels Streiche

Erlebniskonzert

Es war einmal ein närrischer Possenreißer namens Till Eulenspiegel, der entschlossen war, mit seinen Streichen und Schelmereien dem großen Komponisten Richard Strauss gewaltiges Kopfzerbrechen zu bereiten. Im heutigen Konzert wird also Till Eulenspiegel wieder zum Leben erweckt. Besser noch der Volksschelm und einer der berühmtesten Komponisten treffen sogar aufeinander. Ob das gut gehen wird? Das Ergebnis jedenfalls kann sich hören und sehen lassen, dafür sorgen die berühmten Pantomime Bodecker und Neander sowie Mitglieder des Gewandhausorchesters.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert