ACHTUNG! Bis 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen geschlossen. In den städtischen Bühnenhäusern Gewandhaus, Theater der Jungen Welt, Schauspiel Leipzig und Oper Leipzig entfallen alle Veranstaltungen bis einschließlich 9. Januar.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 16.12.2021
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Rubrik:

MusikZeit 2021 »Jazz & Natur« : Group 50:50 »Live (for the ghosts)«

Spannungswelten zwischen dem Hier und Jetzt, dem was war und allem was noch kommt! Dieses Projekt verheißt vieles: Grenzziehungen zwischen Physischem und Geistigem, zwischen Leben und Tod werden aufgebrochen und zu neuen mystischen Erzählungen gebunden. Wir geraten in einen mitreisenden musikalischen Strudel und finden uns wieder zwischen Denkanstößen über das Scheitern, den Tod und die Weltwirtschaft. Der Schweizer Musiker Elia Rediger arbeitet seit Jahren eng mit befreundeten Künstler*innen aus der Demokratischen Republik Kongo zusammen, ist inspiriert von dem Land und entwickelt neue Räume des künstlerischen und politischen Dialoges. Zusammen mit Kojack Kossakamvwe und Ruth Kemna ist er Teil des Kollektivs Group 50:50, welches sich mit dem künstlerischen Paritätsprinzip im Austausch zwischen Afrika und Europa befasst. Zwischen freier Improvisation, Kunstlied und Arie stellen die drei Musiker*innen das Verhältnis von Vergangenheit und Zukunft in Frage und öffnen den Blick für spannungsreiche Utopien zwischen Kobaltminen und postkolonialer Restitutionsdebatte. Der Abend ist eine Auseinandersetzung mit vergangenen Werken, die bereits über die letzten Jahre auf Bühnen in Afrika und Europa aufgeführt wurden, präsentiert noch ungeschriebene Kompositionen der Zukunft zwischen Kinshasa und Leipzig und ist mitunter dem im Frühjahr 2021 verstorbenen Gründungsmitglied der Group 50:50 Dorine Mokha gewidmet. Das Konzert ist die Live-Premiere des Projekts in dieser Konstellation. Die Aufführung ist zusätzlich als narrativer Konzertfilm geplant. Publikum wird darin nicht zu sehen sein, jedoch werden sich Kameraleute während der Veranstaltung (unauffällig) durch den Raum bewegen.

Elia Rediger (voc, keys), Ruth Kemna (vla), Kojack Kossakomvwe (g)
VVK 14/10 € zzgl. Gebühr, AK 18/14 €

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert