ACHTUNG! Bis 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen geschlossen. In den städtischen Bühnenhäusern Gewandhaus, Theater der Jungen Welt, Schauspiel Leipzig und Oper Leipzig entfallen alle Veranstaltungen bis einschließlich 9. Januar.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Sonntag, 14.11.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

EUPHORIUM Festival 2021 – Free Jazz 1

Tag 2 der musikalisch-theatralischen Installation des Projektensembles EUPHORIUM_freakestra

Axel Dörner (tp), Barry Guy (db), Oliver Schwerdt (gp, perc), Julian Sartorius (dr, perc) - D/GB/CH, Baby Sommer (dr, perc)

Hardcore-Freejazz! Dieses Quartett spielt mit verschiedenen Traditionen musik-instrumentaler Konstellationen der Szene. Natürlich klingt in der Musik das vielgelobte Klaviertrio Schwerdts mit Barry Guy und Baby Sommer an (One For My Baby And One More For The Bass, 2018). Darüber hinaus schwingt durch Axel Dörners Mitwirkung Schwerdts bassloses Trio mit Christian Lillinger mit (Dirn Bridge, 2013). Hier also Schwerdt mit Dörner grundiert durch Guy, den Grandmaster des freien Kontrabassspiels britischer Schule! Dass Julian Sartorius (Colin Vallon, Sophie Hunger usw.), der wohl spannendste Jung-Schlagzeuger der Schweiz, Trommeln und Becken zum neuen Ensemble dazurührt, ist eine Sensation!

Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung Zeitgenössischer Darstellender Kunst und Musik e.V. in Kooperation mit der naTo e.V. und EUPHORIUM Productions. Gefördert durch den Musikfonds e.V., das Kulturamt der Stadt Leipzig und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Mit freundlicher Unterstützung vom Piano Centrum Leipzig und der Kleinen Musikschule Lindenau.

Eintritt: 16,- / 12,- (VVK: 14,- / 10,- zzgl. Gebühren bei Culton Ticket und TixforGigs)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und Partizipationsprojekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival