Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 17.09.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»On the side of the road«

Israel, Palästina 2013, dt. UT

 Im Anschluss Diskussion mit Gal Levy (JID Leipzig) und Aktivistinnen der Palästinasolidarität von Free Palestine FFM.

Der Film von Lia Tarachansky dokumentiert die kollektive Leugnung der Ereignisse von 1948, welche zur Gründung des Staates Israel, zur Zerstörung hunderter palästinensischer Dörfer und der Vertreibung von über 700.000 Menschen führten. Es kommen Menschen zu Wort, die bei den damaligen Ereignissen eine Rolle gespielt haben. Die Autorin ist in der israelischen Großsiedlung Ariel aufgewachsen. Erst als Erwachsene begann sie die Probleme der Besatzung Palästinas zu realisieren.

Eintritt frei

Veranstaltung im Rahmen von: globaLE - Globalisierungskritisches Filmfestival

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Peterskirche, Foto: leipzig-im.de
Peterskirche, Foto: leipzig-im.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Pfarramt: Schletterstr. 5, 04107 Leipzig | Die Peterskirche ist eine evangelisch-lutherische Pfarrkirche im südlichen Zentrum von Leipzig. Weit sichtbar ragt der 88 Meter hohe Kirchturm über das neugotische Bauwerk. Er ist der höchste der Stadt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Film