Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 16.09.2021
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Rubrik:

Erde unter Wasser - Wohnen im Klima-Chaos

Dokumentation von Ulrike Schmitzer u. Matthias Widter (Aut 2019)

Der Meeresspiegel steigt immer schneller an. Hunderte Millionen Menschen an den Küsten unserer Erde sind schon jetzt bedroht.

Wird das Wasser der Lebensraum der Zukunft? Die Niederlande zeigen vor, wie man auf dem Wasser wohnt. Erste Pioniere leben bereits in schwimmenden Nachbarschaften, denn die Dämme werden die Flut nicht aufhalten. Holland ist das große Vorbild für alle, denn die größten Städte dieser Welt liegen am Wasser. 40 Prozent der Menschheit leben nicht weniger als 100 Kilometer von einer Küste entfernt und sind massiv vom Anstieg des Meeresspiegels bedroht. Schon jetzt ist der Meeresspiegel weltweit um 20 cm gestiegen. Expert*innen rechnen damit, dass die Ozeane bis zum Jahr 2100 um zwei Meter steigen. Das bedeutet, dass Millionen von Menschen aus Mumbai, Tokio, Guangzhou oder aus Bangladesch fliehen müssen. Auch Amerika wird nicht verschont: Ganze Stadtteile von Miami, New Orleans und New York werden unter Wasser liegen.

Deshalb sind nun Projekte, die quasi aus der Science-Fiction stammen, digital im Prozess. Städte im Meer und unter Wasser könnten zum Zufluchtsort werden. Ideen für die Zukunft mit dem Wasser gibt es viele... Die Mehrheit der Menschen wird darauf angewiesen sein, dass dem Meer wieder Lebensraum abgerungen wird. An neuen Konzepten wird weltweit gearbeitet, denn die Flut wird kommen.

Eintritt: frei

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Film