Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Mittwoch, 28.07.2021 bis Dienstag, 21.09.2021
Rubrik:

Sommer im Grassi

Diesen Sommer gilt es den Durst nach Kultur endlich wieder zu stillen. Ab 28. Juli bespielt die naTo über einen Zeitraum von rund acht Wochen, in Kooperation mit den Grassimuseen Leipzig und dem LiveKommbinat Leipzig, den Grassi-Innenhof mit einem vielfältigen Angebot aus Musik, Theater und Zauberkunst.

Das Programm der naTo ist eingebettet in den Leipziger Kultursommer, der unter Leitung des LiveKommbinat Leipzig an unterschiedlichen Spielstätten in der ganzen Stadt stattfinden wird. Start ist hier bereits der 21. Juli mit einem Konzert der Philharmonie Leipzig im Grassi-Innenhof, während die naTo sich schon bereithält, den Ort ab dem 28. Juli zu bespielen. 

Nach langer Zeit im Lockdown ist der Nachholbedarf bei Veranstalter*innen und Publikum groß. Gleichzeitig locken sommerliche Temperaturen die Leute eher nach draußen als in abgedunkelte Säle wie den der naTo. Eingerahmt von den Museen, drei der Kunst und Kultur verschriebenen Orte, bietet der Grassi-Innenhof ideale Bedingungen für ein vielfältiges Kulturprogramm. Unter den bereits bestätigten Künstler*innen sind Wooden Peak, die Spielvereinigung Sued, Pigor & Eichhorn, der Magic Monday Leipzig wie auch Paul Millns & Butch Coulter, die den „Kultursommer im Grassi“ am 28. Juli mit magischem Blues eröffnen werden – der Vorverkauf startet am 19. Juli. Das „Kultursommer im Grassi“-Programm wird in den kommenden Wochen fortlaufend aktualisiert und tagesaktuell über die Website der naTo (www.nato-leipzig.de) bekanntgegeben.

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und Partizipationsprojekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden.

Veranstaltung im Rahmen von: Open Air in Leipzig

Sommer im Grassi mit reichem Kulturprogramm
Sommer im Grassi mit reichem Kulturprogramm

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Museen im GRASSI, Foto: Gunter Binsack
Museen im GRASSI, Foto: Gunter Binsack

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

siehe auch: GRASSI Museum für Angewandte Kunst
siehe auch: GRASSI Museum für Völkerkunde
siehe auch: MusikInstrumentenMuseum

Das Grassimuseum am Johannisplatz wurde zwischen 1925 und 1929 errichtet und beherbergt drei große Museen von nationaler Bedeutung: das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig und das Museum für Völkerkunde. Abwechslungsreiche Angebote, der Gebäudekomplex mit sparsam eingesetztem Bauschmuck aus der Formenwelt des Art déco und seine Innenhöfe bilden zusammen mit dem parkähnlichen Alten Johannisfriedhof einen einzigartigen kulturellen Anziehungspunkt und zugleich einen Ort der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne