Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 10.07.2022
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Rubrik:

Klänge der Hoffnung

Nach der Premiere am 4.7.2021 ist das Orchester Klänge der Hoffnung zum zweiten Mal zu Gast auf der Parkbühne GeyserHaus. Das Orchester wurde im April 2021 von der Stiftung Friedliche Revolution gegründet. Grundlage ist das Projekt “Klänge der Hoffnung”, das seit 2016 Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationsgeschichte über Musik verbindet. Damit steht es in der Tradition vom Herbst 1989: „Für ein offenes Land mit freien Menschen”.

Teil der Orchesterarbeit ist die Auseinandersetzung, das Erlernen und das Umgehen mit den musikalischen Einflüssen, die die Musiker*innen sowie der musikalische Leiter Ali Pirabi mitbringen. Durch eigene Kompositionen wird die Vielfalt Leipzigs hörbar. So werden zum Beispiel Vierteltöne, wie sie u.a. in arabischen und persischen Musikkulturen vertreten sind, sowie Rhythmen aus lateinamerikanischen Musikgenres, aufgeführt. Dadurch ergeben sich neue überraschende stilistische Verbindungen.

Das Orchester zeichnet sich aus durch ein gleichberechtigtes Zusammenwirken von in der europäischen Klassik vertretenen Instrumenten wie Violine, Klarinette und Klavier sowie außereuropäischen Instrumenten wie beispielsweise Oud, BaÄ?lama, Santur, Ukulele und westafrikanischen Perkussionsinstrumenten. Insgesamt wirken ca. 40 Musiker*innen aus Leipzig und Umgebung mit, die in verschiedenen Ländern aufgewachsen sind: u.a. Iran, Syrien, Türkei, Deutschland, Mexiko, Kolumbien, Armenien, Venezuela, Argentinien, Italien und Guinea.

Veranstaltung im Rahmen von: Open Air in Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Parkbühne Geyserhaus, Foto © Geyserhaus
Parkbühne Geyserhaus, Foto © Geyserhaus

Standort anzeigen

»Die Parkbühne GeyserHaus lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben, sie ist so einzigartig, dass man sie unbedingt selbst besuchen sollte!« - so heißt es auf der Internetseite des Geyserhauses. Mit ihren aufsteigend angeordneten Zuschauerbänken bietet das Areal von überall einen freien Blick auf die Open-Air-Bühne.

Ganz gleich ob zum Sommertheater, zu Konzerten, bunten Familiennachmittagen, Liederabenden am Lagerfeuer, zur Klassik oder zu anderen Veranstaltungen – die „Parkbühne GeyserHaus“ zieht jeden in ihren Bann.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert