Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Donnerstag, 15.07.2021
Uhrzeit:
21:00 Uhr
Rubrik:

Izabela Kaldunska »The New Solarism«

In ihrem Musikprogramm THE NEW SOLARISM setzt sich die Violonistin Izabela Kaldunska experimentell mit klassischen Elementen und Gegenwartsmusik auseinander. Dabei entstehen Klänge und Klangmassen zwischen Wach- und Traumzustand. Jüngst hat sie ihr erstes Soloalbum zu Ende gebracht und im Auftrag der Philharmonie Leipzig im Rahmen des Beethovenjahres eine Symphonie komponiert.

 

Izabela Kaldunska wurde 1990 in Danzig in Polen geboren. Sie gewann sowohl als Solistin als auch in der Kammermusik zahlreiche Preise bei nationalen Wettbewerben in Polen. Sie hat  in der Klasse von Prof. Baldini an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy» in Leipzig studiert. Zur Perfektion ihrer technischen und künstlerischen Fähigkeiten nahm Izabela Kaldunka an zahlreichen Meisterkursen in verschiedenen Ländern bei Professoren wie Andrzej Kulka, Walenyna Jakubowska, Fulvio Leofreddi, Sergey Krachenko, Andrzej Gebski, Sylvie Gazeau, Marek Szwarc, Michal Grabatczyk, Jerzy Hazuka, Thanos Adamopoulos und Dorota Sosnowska teil.

  • Internet: www.facebook.com/izabelakaldunska/
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert