Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 12.04.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Eine Reihe Interdisziplinäres #3

Thema: Das Theater des Anhropozän | Zoom-Teilnahme

Impuls: Antje Boetius (Direktorin des Alfred-Wegner-Institutes Bremerhaven - Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung)

Klimaerwärmung, Plastik im Meer, Atomtest - der Einfluss des Menschen auf den Planeten ist groß. Ökologische Fragen, der Klimawandel oder Umweltzerstörung sind von immenser Bedeutung, kommen aber im Theater bisher wenig vor. Das Theater des Anthropozän will das ändern: Zentrale Idee dieses Theaters des Anthropozän, das sich mit dem fundamentalen Konflikt »Mensch und Natur im Anthropozän» auseinandersetzt, ist die Verzahnung von Kunst und Wissenschaft, um mit Mitteln der bühne, Interventionen im urbanen Raum und partizipativen Projekten eine intensive Zusammenarbeit und Vernetzung zwischen Künstler*innen, Wissenschafter*innen, Gestalter*innen und der Zivilgesellschaft zu befördern.
Welche Visionen, Ziele, Strategien verfolgt das Theater des Anthropozän? Welche Vorhaben leiten sich daraus ab? Welche Möglichkeiten eröffnen Interdisziplinarität, Kooperation und Vernetzung? Wie wird miteinander kommuniziert?

Prof. Antje Boetius, die Direktorin des Alfred-Wegner-Instituts für Polar- und Meeresforschung, gibt Auskunft. Sie gehört mit der Präsidentin der Humboldt-Universität Sabine Kunst und dem Dramaturgen und Theatertheoretiker Frank Raddatz zu den Gründer*innen des Theaters des Anthropozän.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Link nach Anmeldung unter service@schaubuehne.com

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Online