Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 21.10.2022 bis Sonntag, 23.10.2022

GRASSIMESSE 2022

Internationale Verkaufsmesse für angewandte Kunst und Design

Die traditionsreiche GRASSIMESSE als Verkaufmesse für angewandte Kunst und Design gilt als ein jährlicher Höhepunkt für Designinteressierte und Liebhaber*innen schöner Dinge. Rund 100 internationale Kunsthandwerker*innen und Designer*innen, Künstlergemeinschaften und Studierende verkaufen Einzelstücke, Prototypen und Kleinserien unter anderem aus den Bereichen Schmuck, Keramik und Porzellan, Textil und Accessoires, Papier, Holz, Metall und Gerät, Möbel und Spielzeug. Auch im Jahr 2022 werden thematische Schwerpunkte gesetzt. Das Gastland Frankreich präsentiert sich mit seiner vielfältigen Kultur der angewandten Künste und bereichert damit die Auswahl der Ausstellenden um weitere Facetten. Die erlesene Qualität aller Ausstellenden und die Ausrichtung setzen Höhepunkte, die Design- und Kunstinteressierte aus der Region, aber auch aus aller Welt anziehen. Insgesamt fünf GRASSIPREISE mit einem Preisgeld von insgesamt 8.500 Euro werden verleihen, zum Teil verbunden mit Ankäufen für die Museumssammlungen.

  • Internet: www.grassimesse.de/
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt
    GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt

    Standort anzeigen

    siehe auch: GRASSI Museum Leipzig

    Das 1874 eröffnete Museum zählt europaweit zu den führenden Häusern für Gestaltung und angewandte Kunst. Es werden wechselnde Ausstellungen zu Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Architektur gezeigt. Historisches trifft hier auf Zeitgenössisches. Daneben besticht die künstlerisch inszenierte Ständige Ausstellung mit den Schwerpunkten Jugendstil, Art déco und Bauhaus. Der umfangreiche Sammlungsbestand umfasst heute etwa 230.000 Exponate des europäischen und außereuropäischen Kunsthandwerks von der Antike bis zur Gegenwart. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden auf ihren Entdeckungstouren durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte durch Führungen, Workshops und viele weitere Veranstaltungen begleitet.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Messen & Kongresse