Veranstaltungsdetails

Datum:
Dienstag, 04.05.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Musica Universalis (Clemens Goldberg) (B/D) »Josquins Unsterblichkeit«

Musica Universalis wurde auf Initiative des Musikers, Musikwissenschaftlers und Autors Clemens Goldberg und seiner Goldberg-Stiftung gegründet, um Kultur und Musik (besonders der Renaissance) neue Impulse zu geben. Goldberg konzipiert dafür Konzertformen, die durch ihre Dramaturgie und Präsentation verstärkt die kulturellen und intellektuellen Bezüge der Werke vergegenwärtigen sollen. Die Mitglieder des Ensembles entstammen profilierten Renaissance-Vokalgruppen wie Huelgas oder Peñalosa. Ihr Programm dreht sich um die „Chansons de Regretz“ von Josquin Desprez, der davon ausging, dass man in der Musik planetare Energien einfangen und sie beim Aufführen wieder freisetzen könne. Die Aufführung versucht, dieses geradezu magische Konzept der Musik erfahrbar zu machen.

Konzerteinführung: 19 Uhr

Veranstaltung im Rahmen von: Internationales Festival für Vokalmusik »a cappella« Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Philippuskirche Plagwitz
  • Aurelienstraße 54
  • 04229 Leipzig

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert