+++ Ohne Kultur ist es still und der Verantaltungskalender leer. Alle Kultureinrichtungen bleiben bis mindestens 14. Februar geschlossen. Hier finden Sie digitale Angebote der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Ort:
Haus des Buches | Literaturcafé
Datum:
Mittwoch, 03.03.2021
Uhrzeit:
19:30 Uhr

»Der Sinn des Lebens«

Soundcheck-Philosophie-Salon | ggf. als Online-Veranstaltung

Impulsperformance, Reality-Check, Debatte mit Rainer Totzke/Kurt Mondaugen und Dirk Hessel

Der Soundcheck-Philosophie-Salon ist ein interdisziplinäres Projekt an der Schnittstelle zwischen den verschiedenen Künsten (Theater, Performance, Literatur, Musik, Bildende Kunst) und der Philosophie. Die mehrmals im Jahr stattfindenden Salonabende widmen wir immer einem konkreten gesellschaftlich relevanten Thema - mit philosophischen und künstlerischen Mitteln. Dabei wird auch mit Gesprächsformaten gespielt, um dem Publikum unterschiedliche Möglichkeiten zum Eingriff in die Diskussion zu bieten.

Im Rahmen eines waghalsigen performativ-philosophischen Salonabends konfrontieren der Philosoph und Performer Rainer Totzke/aka Kurt Mondaugen (Leipzig) und der Kurator und Klangkünstler Dirk Hessel (Dresden) sich und das Publikum mit der riskanten Frage nach dem Sinn des Lebens. Als Impuls für die Gespräch und Debatte zeigen sie ihre Performance »Soundcheckphilosophiemaschine: Die Welt als Wille und Vorstellung«, in der sie mit den Antwortversuchen des Philosophen Arthur Schopenhauer auf die »Sinn-des-Lebens«-FRAGE experimentieren.

Eintritt frei

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch HIER über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Literatur & Lesung