+++ Ohne Kultur wird es still und der Verantaltungskalender leer. Alle Kultureinrichtungen bleiben voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 geschlossen. Hier finden Sie digitale Angebote der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Hier k÷nnen Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Ort:
Moritzbastei | Veranstaltungstonne
Datum:
Dienstag, 13.04.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Darkher / Forndom / The Devil┬┤s Trade

Die für den 14.04.20/14.09. geplante Veranstaltung wurde auf den 13.04.21 20:00 Uhr verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Mystik, Tristesse und Tod: das sind die morbiden Eckpfeiler, die einem in den Sinn kommen, wenn man an die Stimmung denkt, die die Musik von DARKHER ausstrahlt. Auch wenn man hinter den harten Klängen zunächst eine voll instrumentierte Band vermutet, so ist es schließlich Jayn H. Darkher allein, die diese unglaublich bedrückend-schöne Szenerie kreiert.
Um dieses Konzert harmonisch abzurunden, wird sie von THE DEVILS TRADE aus Ungarn & FORNDOM aus Schweden begleitet, die hier und da in Kollaboration die Bühne an diesem Abend teilen werden, um eine soghafte Atmosphäre zu erschaffen. Wir freuen uns auf einen mystischen Abend in den alten Gemäuern der Moritzbastei zu Leipzig.
Ein Konzert der Swansea Constellation

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Moritzbastei, Foto: ┬ę leipzigim.de
Moritzbastei, Foto: ┬ę leipzigim.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die Moritzbastei ist Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum. Im Herzen der Stadt, direkt neben Neuem Gewandhaus und der Universität gelegen, verbinden sich hier historische Architektur und modernes Kulturleben in all seiner Vielfalt.

Das historische Bauwerk wurde in den Jahren 1551-53 errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird es seit 1982 als Kulturzentrum genutzt. Öffentliche historische Führungen finden Samstags jeweils 11 und 14 Uhr statt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert