+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Oper Leipzig | Treppe am Haupteingang
Datum:
Donnerstag, 12.03.2020
Uhrzeit:
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Rubrik:

Rundgang: Schreibende Weiber in Leipzig, 11 Euro

Namen wie Roswitha Geppert, Angela Krauß und Juli Zeh stehen für Leipziger Schriftstellerinnen des 21. Jahrhunderts – Sie werden überrascht sein, welche Frauen sonst noch während unseres Rundganges erwähnt werden.

Veranstaltung im Rahmen von: Leipziger Buchmesse

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstalter

Standort anzeigen

Ein Stadtrundgang in Leipzig mit zertifizierten Gästeführern ist für Touristen die beste Möglichkeit, die Attraktionen Leipzigs in kurzer Zeit kennen zu lernen. Mit einem der täglich stattfindenden Leipziger Stadtrundgänge buchen Sie nicht nur Begegnungen mit Leipzigs Sehenswürdigkeiten wie Thomaskirche, Bachdenkmal, Nikolaikirche, Altem Rathaus, Gewandhaus, Mädlerpassage mit Auerbachs Keller und vielen anderen Leipziger Passagen – Sie hören auch Leipziger Geschichte und Geschichten von der Friedlichen Revolution über Goethe und Faust bis zu Bach, den weltweit berühmten Thomanerchor, Wagner und Mendelssohn.

Tägliche Stadtrundfahrten in Leipzig in modernen Reisebussen, Oldtimer-Doppelstockbussen und Cabriobussen. Noch mehr Leipzig entdecken Sie während der spannenden thematischen Stadttouren und unterhaltsamen Mundart- und Kostümführungen.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Oper Leipzig, Foto: Kirsten Nijhof
Oper Leipzig, Foto: Kirsten Nijhof
  • Oper Leipzig
  • Augustusplatz 12
  • 04109 Leipzig

Treffpunkt: Treppe am Haupteingang

Standort anzeigen

Bereits 1693 wurde das erste Leipziger Opernhaus am Brühl gegründet. Damit war es das dritte bürgerliche Musiktheater Europas nach Venedig und Hamburg.

Die gesamte Operngeschichte war geprägt durch zahlreiche Uraufführungen und das Wirken berühmter Komponisten und Dirigenten. Seit 1840 ist das Gewandhausorchester bei jeder Aufführung dabei.

Das heutige Opernhaus am Augustusplatz wurde 1960 eröffnet. Große Namen haben Leipzigs Operngeschichte geprägt, z.B. Georg Philip Telemann, Gustav Mahler und Albert Lotzing. Auch in der Nachkriegszeit brillierte das Ensemble der Oper mit spektakulären Uraufführungen und Premieren, vor allem unter Joachim Herz und Udo Zimmermann.