+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 29.10.2021 bis Sonntag, 31.10.2021

GRASSIMESSE 2021

Internationale Verkaufsmesse f├╝r angewandte Kunst und Design

Auch im Jahr 2021 werden thematische oder geografische Schwerpunkte gesetzt. Sie bereichern die Auswahl der internationalen Aussteller um weitere Facetten. Die hohe Qualität aller Aussteller und die internationale Ausrichtung setzten Höhepunkte, die Design- und Kunstinteressierte aus der Region, aber auch aus aller Welt anziehen. Wie immer aber steht hochwertiges Kunsthandwerk und Design, vom Schmuck, über Keramik, Glas, Metall bis zum Möbel im Mittelpunkt der traditionsreichen Messe. An drei Tagen gibt es Gelegenheit zum Schauen und Informieren, zu guten Gesprächen und zum Kaufen.

  • Internet: www.grassimesse.de/
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Lageplan anzeigen

    Informationen zum Veranstaltungsort

    GRASSI Museum f├╝r Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt
    GRASSI Museum f├╝r Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt

    Standort anzeigen

    Das 1874 eröffnete Museum zählt europaweit zu den führenden Häusern für Gestaltung und angewandte Kunst. Es werden wechselnde Ausstellungen zu Kunsthandwerk und Design, Fotografie und Architektur gezeigt. Historisches trifft hier auf Zeitgenössisches. Daneben besticht die künstlerisch inszenierte Ständige Ausstellung mit den Schwerpunkten Jugendstil, Art déco und Bauhaus. Der umfangreiche Sammlungsbestand umfasst heute etwa 230.000 Exponate des europäischen und außereuropäischen Kunsthandwerks von der Antike bis zur Gegenwart. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden auf ihren Entdeckungstouren durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte durch Führungen, Workshops und viele weitere Veranstaltungen begleitet.