+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 08.03.2020
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Rubrik:

»Der Barbier von Sevilla« - Gioacchino Rossini

Was tun, wenn die Herzensfrau gefunden ist, aber schon ein Anderer Ansprüche auf sie erhebt? Für den Grafen Almaviva gibt es dafür nur eine mögliche Antwort: Attacke! Denn das hübsche Bürgermädchen Rosina erwidert seine Liebe. Claus Guths Inszenierung von Rossinis »Der Barbier von Sevilla (Il barbiere di Siviglia)« ist eine erfrischende Studie über die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Tier und ein charmantes Plädoyer für die trieb- und instinktgesteuerten Persönlichkeitsanteile der Gattung Homo sapiens. Jetzt kommt die Belcanto-Oper nach der gleichnamigen, turbulenten Komödie von Beaumarchais erneut auf den Spielplan der Oper Leipzig. Die musikalische Leitung des Gewandhausorchesters übernimmt Christoph Gedschold.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Oper Leipzig, Foto: Kirsten Nijhof
Oper Leipzig, Foto: Kirsten Nijhof

Standort anzeigen

Bereits 1693 wurde das erste Leipziger Opernhaus am Brühl gegründet. Damit war es das dritte bürgerliche Musiktheater Europas nach Venedig und Hamburg.

Die gesamte Operngeschichte war geprägt durch zahlreiche Uraufführungen und das Wirken berühmter Komponisten und Dirigenten. Seit 1840 ist das Gewandhausorchester bei jeder Aufführung dabei.

Das heutige Opernhaus am Augustusplatz wurde 1960 eröffnet. Große Namen haben Leipzigs Operngeschichte geprägt, z.B. Georg Philip Telemann, Gustav Mahler und Albert Lotzing. Auch in der Nachkriegszeit brillierte das Ensemble der Oper mit spektakulären Uraufführungen und Premieren, vor allem unter Joachim Herz und Udo Zimmermann.