Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltung ausverkauft
Datum:
Samstag, 12.09.2020
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

Felix Meyer & Project Île

Seit nunmehr 10 Jahren erspielt sich Felix Meyer mit seiner bewegten europäischen Straßenmusik-Geschichte irgendwo abseits der poppigen Plattenfirmen und der platten Popmusik eine immer wichtiger werdende Nische zwischen internationalem Chanson, Poesie und Systemkritik, Lagerfeuer, Lebenslust und Liebesballaden.

Felix Meyer & project île sind im Sommer 2020 mit ihrem aktuellen Album auf den Open Air Bühnen dieses Landes unterwegs. „Die im Dunkeln hört man doch!“ handelt von Gerechtigkeit und Gitarrensoli, Melancholie und Mehrstimmigkeit, Reimen, Reibereien und Reisebildern. Es geht um den Untergang in Zeitlupe, den Schutz der Schwachen vor den Starken, Küsse unter Sternen, das Herzklopfen und den Tod, einen Tag oder ein ganzes Leben im Wald. Friedfertigkeit und Fantasie.

Dazu spielen die Musiker der Band „project île“ mal Jazz und mal Folk oder Chanson, Montuno und Musette. Sie schaffen es damit nach Belieben, den Inhalt zum Tanzen zu bringen oder doppelt und dreifach zu unterstreichen. Manchmal scheint die Band zu schweben oder sogar die Zeit anzuhalten. Die Zuschauer verlassen den Raum mit einem Lächeln im Gesicht, einer Idee im Hinterkopf und einer Melodie auf den Lippen.

Mit vielen Freunden, Kollegen und Weggefährten wie Dota Kehr, Hans-Eckardt Wenzel, Sarah Lesch, Konstantin Wecker, der Band Keimzeit, Max Prosa oder Maike Rosa Vogel ergeben sich immer wieder Projekte, Lieder und gemeinsame Auftritte. Im letzten Sommer sang Felix Meyer mit Konstantin Wecker „Sage nein!“ vor Hunderttausenden auf der großen #unteilbar Demonstration in Berlin.

Das Konzert ist ausverkauft. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist beim Besuch des Konzerts notwendig. Am Platz kann diese abgenommen werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Parkb├╝hne Geyserhaus, Foto ┬ę Geyserhaus
Parkb├╝hne Geyserhaus, Foto ┬ę Geyserhaus

Standort anzeigen

»Die Parkbühne GeyserHaus lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben, sie ist so einzigartig, dass man sie unbedingt selbst besuchen sollte!« - so heißt es auf der Internetseite des Geyserhauses. Mit ihren aufsteigend angeordneten Zuschauerbänken bietet das Areal von überall einen freien Blick auf die Open-Air-Bühne.

Ganz gleich ob zum Sommertheater, zu Konzerten, bunten Familiennachmittagen, Liederabenden am Lagerfeuer, zur Klassik oder zu anderen Veranstaltungen – die „Parkbühne GeyserHaus“ zieht jeden in ihren Bann.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert