Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 02.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020
Rubrik:

Industrie. Kultur. Bauten. Industriekultur im Hauptbahnhof Leipzig

Fotoausstellung

So hat man Leipzigs Industriearchitektur noch nicht gesehen. Der Leipziger Fotograf Jörg Dietrich fotografiert ganze Straßenzüge und bearbeitet sie am Computer. Die so entstandenen rund 30 linearisierten Ansichten zeigen monumentale Bauzeugnisse des Industriezeitalters aus Leipzig und Sachsen, so zum Beispiel die Buntgarnwerke oder die Konsumzentrale. Mit Blick auf Geschichte und Perspektiven der Gebäude werden so auch ehemalige Kernindustrien Leipzigs in Erinnerung gerufen. Darüber hinaus wird thematisiert, wie sächsische Bahnhöfe als Motor der Industrialisierung wirkten und wie Gründerzeit und Jugendstil unsere Städte im rasanten Wachstum jener Jahre geprägt haben.

Mo-Sa 10.00 - 21.00 Uhr
So 13.00 - 18.00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Promenaden Hauptbahnhof, Foto: Daniel Reiche
Promenaden Hauptbahnhof, Foto: Daniel Reiche

Standort anzeigen

Leipzigs Hauptbahnhof ist der größte europäische Kopfbahnhof und bietet mit den „Promenaden Hauptbahnhof“ ein modernes Shopping-, Dienstleistungs- und Servicezentrum. Hier genießen Sie ein spektakuläres Ambiente und gleichzeitig lädt eine große Produktvielfalt zum Shoppen ein.
In den Promenaden Hauptbahnhof sind auf drei Ebenen 140 Geschäfte angesiedelt, die Montag bis Samstag von 10:00 bis 21:00 Uhr sowie sonntags von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet haben. Damit ist der Bahnhof viel mehr als nur ein Ankunfts- und Abfahrtsort. Er gilt als zentrale Anlaufstelle zum Einkaufen sowie für Tagesausflüge in die Leipziger Innenstadt. Das günstige City Parken mit 1.300 vorhanden Parkplätzen, verteilt auf zwei Parkhäuser, erleichtert das Shoppingerlebnis für Autofahrer.